Ein ERP-System erfolgreich einzuführen, bedeutet monatelange Projektarbeit mit zahlreichen Möglichkeiten, falsch abzubiegen.

Typische Fehler sind unklare interne Beauftragung, eine mangelhafte Zieldefinition, zu wenig Offenheit, nicht optimierte Prozesse, vernachlässigte Zukunftsfähigkeit des neuen Systems.

Damit die ERP-Einführung zum Erfolg wird, sollten Unternehmen die typischen Stolpersteine im Projekt kennen und umgehen.

Damit das alles nicht passiert sind wir für Sie da.

Wir können alles Weitere in Ruhe besprechen.

Guido Meißner von ERP Nord

ERP Lösungen für den Mittelstand.



Schlagworte:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.